Kategorien

technicoll® 8044 PLUS 850 g Dose + 40 g Flasche, f. Fahrzeug-Dachhimmel

Details:
technicoll® 8044 PLUS
850 g Dose + 40 g Flasche
f. Fahrzeug-Dachhimmelklebung / Reparatur
Art.Nr.: 15475
Lieferzeit: 1-2 Tage
Versandgewicht 1.6 kg

36,90 EUR

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Grundpreis: 41,46 EUR/kg

Nettopreis exkl. MwSt.:
31,81 EUR
Menge:
Set

technicoll® 8044 PLUS

850 g Dose + 40 g Flasche   -   f. Fahrzeug-Dachhimmelklebung / Reparatur

Verarbeitung:

Um die benötigte Wärmefestigkeit zu erzielen, muss technicoll® 8044 mit 5 % (Gewichtsteilen) technicoll® 8355 gemischt werden. Es können auch Teilmengen verarbeitet werden. Hierzu benötigte Menge entnehmen und in einem geeigneten, separaten Behältnis mit dem Vernetzer technicoll® 8355 vermengen. Die Mischung muss innerhalb der Topfzeit von 12 Stunden verarbeitet werden.

Der Klebstoff wird mit einem Pinsel beidseitig, dünn und gleichmäßig aufgetragen. Nach einer Ablüftzeit von ca. 5 Minuten werden die Materialien passgenau zusammengelegt und innerhalb der Kontaktklebezeit von ca. 15 Minuten kurz mit möglichst festem Druck (dem jeweiligen Untergrund angepasst) gefügt. Eine Anfangsfestigkeit ist sofort gegeben. Die Endfestigkeit sowie die Endeigenschaften werden erst nach ca. 5 Tagen erreicht!


Hinweise:

Die Eignung/Materialverträglichkeit ist aufgrund der unterschiedlichen Werkstoffe immer an unauffälliger Stelle zu prüfen (Entnahme von Klebstoffteilmengen ausreichend für die Eignungsversuche)
  • Die Klebeflächen müssen sauber und trocken sein und einen tragfähigen Untergrund aufweisen (nicht abplatzend oder bröselnd, alte Klebstoffreste sind soweit möglich zu entfernen, poröse Materialien entsprechend zu ersetzen)
  • Die Alterung der Werkstoffe (speziell bei porösen Materialien wie Schaumstoffen) hat Auswirkungen auf die Klebbarkeit und kann die Haftung beeinträchtigen!
  • Die Auftragsmenge ist der Saugfähigkeit des Untergrundes anzupassen.
  • Bei sehr dünnen Materialien wie z.B. Stoffen ist die Gefahr des Klebstoffdurchschlags gegeben und zu berücksichtigen
  • Gebinde sofort wieder dicht verschließen! Gefahr des Eindickens bei offenen Gebinde!
  • Persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen!
  • KFZ-Interieur mit geeigneter Folie vor Verschmutzung schützen!
  • Verarbeitungstemperatur: +15 °C bis +25 °C
  • Verbrauch: 150 - 250 g/m2 (beidseitiger Auftrag)
  • Anwendungsvideo unter: http://www.ottozeus.de/anleitungen
  • Produktinformation beachten!


    Zur besonderen Beachtung: Alle Angaben entsprechen unseren heutigen Kenntnissen und Erfahrungen, zum Zeitpunkt der Drucklegung, sind unverbindlich und entbinden nicht von eigenen Eignungsversuchen für die beabsichtigten Verfahren und Zwecke. Ein Gewährleistungsanspruch kann daher aus diesen Angaben nicht abgeleitet werden.